Land
Frankreich
Elsass
Sorte
Rotwein
Stilisik
komplex & reif

2018

Pinot Noir Clos de la Faille

Domaine Albert Mann, Elsass

69,00 €*
0.75l · 92,00 €/Liter (l)
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

momentan nicht verfügbar

  • Eleganter Rotwein aus dem französischen Anbaugebiet Elsass
  • Charaktervoller Pinot Noir mit komplexem Aromenprofil
  • Nachhaltige Weinproduktion von renommiertem Weingut
  • Ideal zu Wildgerichten, Geflügel und reifem Käse
  • Ausgezeichnete Balance aus Frucht, Säure und Tanninen

* alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten. Produktbilder können ggf. abweichen. ** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandkosten
  • Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein


    Clos du Moulin aux Moines Pommard 1er Cru Clos Orgelot Monopole
    Clos du Moulin aux Moines
    Pommard 1er Cru Clos Orgelot Monopole
    82,50 €*
    Joseph Drouhin Savigny Les Beaune Le Clos de Godeaux AC
    Joseph Drouhin
    Savigny Les Beaune Le Clos de Godeaux AC
    57,60 €*
    Bouchard Aîné & Fils Gevrey Chambertin AC Bourgogne
    Bouchard Aîné & Fils
    Gevrey Chambertin AC Bourgogne
    52,43 €*
    Henri & Gilles Buisson Pommard Les Petits Noizons AOC
    Henri & Gilles Buisson
    Pommard Les Petits Noizons AOC
    80,00 €*
    Bouchard Pére & Fils Nuits St.Georges AC Bourgogne
    Bouchard Pére & Fils
    Nuits St.Georges AC Bourgogne
    82,50 €*
Beschreibung

Weinnotiz: Pinot Noir Clos de la Faille

Info zur Lage:   Die Monopollage von 1 ha befindet sich in der Nähe des Grand Cru Hengst, es ist der einzige Clos im Elsass, der mit 100 % Pinot Noir bestockt ist. Er ist in drei Bereiche unterteilt. Der obere Teil besteht aus rosigem Vogesen-Sandstein, Buntsandstein und kalkhaltigem Sandstein. In der Mitte findet man grauen Muschelkalk mit sehr feiner Maserung und gelbes Gestein des Jura, im unteren Teil eine Mischung aus Vogesen-Sandstein und weißem und rosigem Quarz. Die Reben wurden zwischen 1998 und 2002 gepflanzt.   Ausbau: Die Trauben wurden mehr nach dem Prinzip einer Infusion denn einer Extraktion in Wein umgewandelt. Die Gärung erfolgte spontan im Tank mit 30 % ganzen Trauben, danach 17 Monate im Barrique (10 % neue, 50 % einjährige und 40 % zweijährige Belegung). Malolaktischer Säureabbau im Frühjahr, keine Schönung.   Gedecktes Violettrot mit purpurnen Reflexen.   Der 2018er Pinot Noir „Clos de la Faille“ zeigt sich mit einer intensiven, erdigen und ursprünglichen Aromatik. Zunächst dringt der Duft nach Leder, Trüffel, Zigarre, Waldlaub, Zedernholz, Holzrauch und edler dunkler Schokolade aus dem Glas hervor. Nach längerer Öffnung gesellen sich fruchtige Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen und Zwetschgen hinzu, abgerundet von feinen Gewürzen wie Zimt, Wacholder und frisch gemahlenem weißem Pfeffer. Deutliche Frische wird ihm durch die ausgeprägte herbale Note von Thymian und wilder Minze verliehen, ein überaus facettenreicher Duft.   Am Gaumen wirkt er elegant und saftig. Seine anregende Pinot-Säure wird von einer intensiven Mineralität getragen und ist in die verführerische und süßliche Frucht wunderbar eingebettet. Er wirkt sehr feminin und zugleich kraftvoll, hat tolle Länge am Gaumen und eine fruchtige Struktur, die mit der Zunge kokettiert. ; Verkostungsnotiz von Christina Hilker vom 11.08.2020, Copyright Christina Hilker

Serviervorschlag

Serviervorschlag: Pinot Noir Clos de la Faille

Käse-Trüffelsoufflé mit Wildkräutersalat (Gemüse & Vegetarisch) | Steinbutt auf Linsen mit Roter Bete und Pinot-Schaum (Fisch) | Kaninchenkeule mit Pilzen gefüllt auf Himbeeressigjus (Wild)

Domaine Albert Mann

Domaine Albert Mann der Winzer hinter Pinot Noir Clos de la Faille

Die Domaine Albert Mann ist ein renommiertes Weingut im Herzen des Elsass, das seit dem 17. Jahrhundert im Familienbesitz ist. Die Weinberge liegen in den besten Lagen des Elsass und sind aufgrund ihrer außergewöhnlichen Bodenbeschaffenheit, die von Kalkstein und Mergel geprägt ist, besonders fruchtbar. Die Brüder Maurice und Jacky Barthelmé haben die Domaine in den 1990er Jahren übernommen und mit viel Leidenschaft und Sachverstand zu einem international anerkannten Spitzenweingut gemacht. Die beiden setzen auf naturnahen Anbau, selektive Handlese und schonende Verarbeitung, um höchste Qualität und Ausdruckskraft in ihren Weinen zu erreichen. Das Sortiment der Domaine Albert Mann umfasst einige der besten Weißweine des Elsass, darunter Riesling, Gewürztraminer und Pinot Gris. Jeder Wein spiegelt das Terroir und die Handschrift der Brüder Barthelmé wider und verführt mit einer einmaligen Aromenvielfalt, die das Herz jedes Weinliebhabers höherschlagen lässt. Die Weine der Domaine Albert Mann haben zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten und gelten bei Kennern als Geheimtipp unter den Elsässer Weinen. Ob als Begleitung zu einem erlesenen Menü oder als kühler Genuss an einem sommerlichen Abend - die Weine dieser Domaine sind ein wahrer Genuss und lassen den Charakter des Elsass auf einzigartige Weise erleben.


Elsass

Elsass das Anbaugebiet des Pinot Noir Clos de la Faille

Das Elsass ist eine malerische und historisch reiche Weinregion, die sich majestätisch in der nordöstlichen Ecke Frankreichs an der Grenze zu Deutschland und der Schweiz erstreckt. Als Sommelier habe ich stets einen besonderen Respekt und eine tiefe Anerkennung für elsässische Weine, beeindruckt von ihrer Qualität, Vielfalt und Authentizität. Geschützt durch die Vogesen hat das Elsass eine einzigartige Wetterlage, die es den Weintrauben ermöglicht, langsam und gleichmäßig zu reifen. Dieses optimale Klima, kombiniert mit dem reichen Mosaik an Böden - von Kalkstein und Granit über Mergel bis hin zu vulkanischen Sedimenten - resultiert in Weinen von außergewöhnlicher Qualität und Komplexität. Die dominierenden Rebsorten im Elsass sind Riesling, Gewürztraminer, Pinot Gris und Muscat, die hauptsächlich sortenrein ausgebaut werden. Die elsässischen Weine sind bekannt für ihre lebendigen Säure und ihre ausgeprägte Fruchtigkeit, aber auch ihre eleganten florale und mineralische Noten sind nicht zu übersehen. Mit Begeisterung lässt ein Sommelier den Wein durch das Glas tanzen, bewundert seine Farbe und inhaliert das vielschichtige Bouquet. Ein Schluck eines trockenen Elsässer Rieslings kann dem Gaumen eine Explosion von knackigen grünen Äpfeln, schmackhaften Zitrusfrüchten und zarten mineralischen Noten bieten. Ein Glas Gewürztraminer hingegen kann den Genießer mit tiefen Noten von Rose, Litschi und Gewürzen wie Nelke und Zimt betören. Aber es ist nicht nur die Qualität der Weine, die das Elsass besonders macht. Es ist auch der Stolz und die Leidenschaft der Winzer und die Vielfalt der Weingüter - von kleinen Familienbetrieben bis zu renommierten Domainen. Jeder Wein erzählt eine Geschichte, jede Flasche ist ein Zeugnis der Tradition und des Könnens. Ebenso bemerkenswert sind die Crémants d'Alsace, die charaktervollen Schaumweine der Region, und natürlich die noblen süßen Weine wie Vendanges Tardives und Sélection de Grains Nobles, echte Meisterwerke der Geduld und Präzision. Das Elsass bietet nicht nur ausgezeichnete Weine, es ist auch eine faszinierende, atemberaubend



Pinot Noir Clos de la Faille wird hergestellt von Domaine Albert Mann im Anbaugebiet Elsass aus Frankreich.
Wenn Ihnen Pinot Noir Clos de la Faille gefallen hat, gefallen Ihnen vielleicht auch die anderen Weine von Domaine Albert Mann.
Domaine Albert Mann und Pinot Noir Clos de la Faille stammen aus Elsass

Details

Zusatzinformation: Pinot Noir Clos de la Faille

Name Pinot Noir Clos de la Faille
Anbaugebiet Elsass
Weinsorte Rotwein
Jahrgang 2018
Alkoholgehalt (% Vol.) 13.5
lagerbar bis (mind.) 2041
Rebsorten Pinot Noir/Spätburgunder
Restzucker (g/l) 0 g/l
Säuregehalt (g/l) 5.9 g/l
Serviertemperatur 16°
Geschmack trocken
Allergenhinweis enthält Schwefel
Inverkehrbringer Domaine Albert Mann, 13 rue du Château Haut Rhin, 68920 Wettolsheim / France, Bio-Zertifiakt: FR-BIO-01
Winzer Domaine Albert Mann

69,00 €*
0.75l·92,00 €/Liter (l),
*inkl. MwSt, zzgl. Versand,
momentan nicht verfügbar
  • Unsere Bestseller von Domaine Albert Mann

    Domaine Albert Mann Pinot Blanc Auxerrois
    Domaine Albert Mann
    Pinot Blanc Auxerrois
    18,00 €*
    Domaine Albert Mann Crémant dAlsace, Extra Brut
    Domaine Albert Mann
    Crémant dAlsace, Extra Brut
    25,00 €*
    Domaine Albert Mann Riesling L
    Domaine Albert Mann
    Riesling L'Épicentre Schlossberg (0,375l)
    64,50 €*
    Domaine Albert Mann Pinot Gris Altenbourg, Le Tri, Sélection de Grains Nobles (0,375l)
    Domaine Albert Mann
    Pinot Gris Altenbourg, Le Tri, Sélection de Grains Nobles (0,375l)
    58,40 €*
    Domaine Albert Mann Riesling Furstentum Grand Cru
    Domaine Albert Mann
    Riesling Furstentum Grand Cru
    78,00 €*
  • SicherheitSicherheit

    ✓ SSL Verschlüsselung
    ✓ Käuferschutz

  • PreisPreiswert

    ✓ günstige Preise
    ✓ günstige Lieferung

  • Versand Versand

    ✓ ab 150€ versandkostenfrei (DE)
    ✓ Versand mit DHL