Torre Oria

Gegründet im Jahre 1897 von der Familie Oria de Rueda, ist Torre Oria heute eines der renommiertesten Weingüter in der Region Valencia. Herz des Unternehmens ist das Anfang des 20. Jahrhunderts von Joseph Donderis, einem namhaften  Architekten seiner Zeit, erbaute wunderschöne Herrenhaus. Bereits 1954 entschieden die Erben der Familie, die Landgüter zu veräußern und seit 1981 ist das Weingut im Besitz einer Investoren-Gemeinschaft. Einem beteiligten Önologen, der ein Faible für Champagner hatte, ist es zu verdanken, dass Torre Oria eine ganz neue Richtung einschlug. Torre Oria gilt als das erste Weingut, welches außerhalb der DO Penedès einen Cava produzierte. Heute umfasst das Weingut 20 Hektar Rebfläche und greift zudem auf die Produktion von 40 lokalen Weinbauern, welche strengsten Kontrollen unterliegen, zurück. Die Weine tragen das Prädikat DO Utiel-Requena oder DO Valencia und sind Ausdruck von Qualität und Charakter, zeigen sich einerseits sehr traditionell und andererseits durchaus innovativ und zukunftsorientiert.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.