Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) 2008, Tokaj Oremus

Tokaj Oremus, Tokaj

bisher 63,84 €

Special Price 55,51 €*

0.5l · 111,02 €/l · inkl. MwSt, zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Tage **

ODER
Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) von Tokaj Oremus aus Tokaj - Ungarn - Farbe: dunkles Gelbgold Duft: nach Zitrusfrüchten, Zitronen, Orangen und zarten Kamillenblüten Geschmack: sehr konzentriert und intensiv mit lebendiger, animierender Säure; nach und nach entdeckt der Wein würzigsüße Aromen von Karamell, Honig und getrockneten Früchten; langes, sehr nachhaltiges Finale

Auszeichnungen

Wine Advocate: 95 Punkte JG 2006-Dez. 2013, Tasted Journal: 97,5 Punkte JG 2006-Nov. 2013

13%


* alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandkosten
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Name Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)
Winzer Tokaj Oremus
Anbaugebiet Tokaj
Weinsorte Weißwein
Jahrgang 2008
Alkoholgehalt (% Vol.) 13.0
lagerbar bis (mind.) 20 bis 30 Jahre
Rebsorten Muscat de Lunel, Harslevelü, Furmint
EAN 5998835035081
Weinbearbeitung Die Trauben werden sorgfältig, einzeln von Hand gelesen, dann eingemaischt, 60 Tage lang in 136l-Fässern aus neuer ungarischer Eiche vergoren und hier für zwei Jahre ausgebaut. Nach der Abfüllung reift der Wein ein weiteres Jahr auf der Flasche, bevor er für den Handel freigegeben wurde. Tokaji-Aszú werden nach der Anzahl von Puttonyos, den 25 kg-Bütten mit edelfaulen Trauben, bestimmt, die pro 136l- Eichenholzfass vergoren werden. Je mehr Puttonyos der süßen Trauben also ins Fass kommen, desto süßer ist später auch der Wein.
Serviertemperatur 14.0°C
Geschmack edelsüß
Serviervorschlag zu einem warmen Aprikosentörtchen, zu Nuss- oder Apfelkuchen, passt aber ebenso zu fruchtig-pikanten Gerichten, wie Ente mit Pflaumen- oder Orangensauce und zu würzigen Käsesorten (Roquefort)
Allergenhinweis enthält Sulfite
Inverkehrbringer Tokaj-Oremus Kft., Tolcsva, Bajcsy-Zsilinszky Endre utca 45, 3934 Ungarn
Beschreibung

Details

Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) von Tokaj Oremus aus Tokaj - Ungarn | Farbe: dunkles Gelbgold Duft: nach Zitrusfrüchten, Zitronen, Orangen und zarten Kamillenblüten Geschmack: sehr konzentriert und intensiv mit lebendiger, animierender Säure; nach und nach entdeckt der Wein würzigsüße Aromen von Karamell, Honig und getrockneten Früchten; langes, sehr nachhaltiges Finale Die Trauben werden sorgfältig, einzeln von Hand gelesen, dann eingemaischt, 60 Tage lang in 136l-Fässern aus neuer ungarischer Eiche vergoren und hier für zwei Jahre ausgebaut. Nach der Abfüllung reift der Wein ein weiteres Jahr auf der Flasche, bevor er für den Handel freigegeben wurde. Tokaji-Aszú werden nach der Anzahl von Puttonyos, den 25 kg-Bütten mit edelfaulen Trauben, bestimmt, die pro 136l- Eichenholzfass vergoren werden. Je mehr Puttonyos der süßen Trauben also ins Fass kommen, desto süßer ist später auch der Wein.
Hersteller

Tokaj Oremus | Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)

Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) wird hergestellt von Tokaj Oremus im Anbaugebiet Tokaj aus Ungarn. Wenn Ihnen Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) gefallen hat, gefallen Ihnen vielleicht auch die anderen Weine von Tokaj Oremus.
- Alle Weine von Tokaj Oremus -
Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l) und Tokaj Oremus stammen aus Tokaj.
- Alle Weine aus Tokaj -

Tokaj Oremus

Die ersten Tokaji-Aszú wurden bereits im 15. Jahrhundert gekeltert, und damit rund 200 Jahre vor den Sauternes und ein Jahrhundert vor den großen Edelsüßen aus dem Rheintal! Als 1562 der ungarische Erzbischof den edlen Süßwein Papst Pius IV. zum Geschenk macht, löste er eine wahre Euphorie unter den Großen, Zaren und Königen der Welt aus. Das im Etikett des Oremus Aszú vermerkte Vinum regum, rex vinorum (Wein der Könige, König der Weine) soll Ludwig XIV. ausgerufen haben, auch Voltaire und Goethe fanden Inspiration im Aszú und sogar in der ungarischen Nationalhymne wird ihm gehuldigt. Ende des 19. Jahrhunderts jedoch erlebt der Aszú das jähe (vorläufige) Ende seines Erfolgs: Reblaus, 1. und 2. Weltkrieg und die anschließende kommunistische Führung lassen alle Produktion brachliegen, bis es um 1989 mithilfe ausländischer Investoren gelingt, das Tokaji-Gebiet aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken. Auch das 1993 gegründete Weingut Tokaji-Oremus ist aus einer solchen Kooperation der berühmten spanischen Bodegas Vega Sicilia mit dem ungarischen Staat. Mit großem Erfolg arbeitet der Vega-Eigentümer David Álvarez im Tokaj mit einer Gruppe ungarischer Fachleute für das gemeinsame Ziel, die jahrhundertealte Tradition fortzuführen und den bestmöglichen Aszú zu erzeugen.

bisher
63,84 €
55,51 €*
0.5l·111,02 €/l,
*inkl. MwSt, zzgl. Versand,
Lieferzeit:2-7 Tage in D
  • Unsere Bestseller von Tokaj Oremus

    Tokaj Oremus Tokaji Furmint Mandolás trocken
    Tokaj Oremus
    Tokaji Furmint Mandolás trocken
    16.72 €*
    Tokaj Oremus Tokaji Szamorodni (0,5l)
    Tokaj Oremus
    Tokaji Szamorodni (0,5l)
    16.49 €*
    Tokaj Oremus Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)
    Tokaj Oremus
    Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)
    55.51 €*
    Tokaj Oremus Tokaji Late Harvest (0,5l)
    Tokaj Oremus
    Tokaji Late Harvest (0,5l)
    21.89 €*
    Tokaj Oremus Tokaji Furmint Mandolás trocken SALE
    Tokaj Oremus
    Tokaji Furmint Mandolás trocken SALE
    13.81 €*
  • Unsere Weißwein Bestseller: Tokaj

    Tokaj Oremus Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)
    Tokaj Oremus
    Tokaji Aszù 5 Puttonyos (0,5l)
    55.51 €*
    • SicherheitSicherheit

      ✓ SSL Verschlüsselung
      ✓ Käuferschutz

    • PreisPreiswert

      ✓ günstige Preise
      ✓ günstige Lieferung

    • Versand Versand

      ✓ ab 150€ versandkostenfrei (DE)
      ✓ Versand mit DHL