Tenute Rubino

In den 80er Jahren erwarb Tommaso Rubino mehrere Weingüter im Salento und schuf damit die Basis für die Zukunft. In den 90er Jahren werden weitere Weinberge bepflanzt. Eine Entscheidung gegen den Strom in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit für die Weinbranche, die aber innerhalb kurzer Zeit durch herausragende Resultate belohnt wird. Ein Projekt auf der Suche nach Höchstqualität und Aufwertung autochthoner Rebsorten, um Weine zu erzeugen, die Ausdruck ihres typisch mediterranen Territoriums sind.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.