Sette Ponti

Tanuta Sette Ponti

Das 50ha große Weingut aus Castiglion Fibocchi in der Nähe von Arezzo wurde in den 1950er Jahren von der Familie Moretti übernommen. Heute leitet Antonio Moretti die Geschicke dieses Vorzeigeweingutes, das seinen Namen den 7 Brücken über den Arno verdankt, welche man auf dem Weg von Arezzo nach Florenz überqueren muss. Insgesamt ist dei Tenuta im Besitz von 330ha Land und erzeugt auf den 50ha Rebfläche vorwiegend Sangiovesetrauben höchster Qualität. Auch den intrnationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot wird große Beachtung geschenkt. So entsteht der Topwein des Hauses aus eben diesen Rebsorten.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.