Filtern nach
  1. -

Weingut Prager

Das Weingut Prager hat eine lange Weinbaugeschichte. Bereits im Jahr 1302 wurde das damals dem Kloster Michaelbeuern zugehörige Gut als Haus am Chling erwähnt. Und ein Erbrechtsbrief aus dem Jahr 1715 nennt drei Weingärten in den Rieden Hinter der Burg, Leber und Ritzling, die bis heute im Besitz der Familie Prager-Bodenstein sind. Franz Prager war einer der großen Weinbaupioniere der Wachau, sein Weingut ist zweifellos eines der Besten der Region. 1983 war Prager einer der Initiatoren der Vereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus, die der Wachau ihren besonderen Status unter den Weinbaugebieten Österreichs verlieh und der Franz Prager bis 1988 als Obmann vorstand. Seit Anfang der 1990er Jahre sind nun Pragers Tochter Ilse und Schwiegersohn Toni Bodenstein für die Qualität der Weine verantwortlich.

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

* alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten
  • Unsere Bestseller: Prager

    Prager
    Riesling Federspiel Steinriegel
    17.26 €*
    23,01 € / Liter (l)
    Prager
    Grüner Veltliner Federspiel Hinter der Burg
    19.57 €*
    39,14 € / Liter (l)
    Prager
    Grüner Veltliner Smaragd Liebenberg

    Nicht auf Lager

    Prager
    Grüner Veltliner Smaragd Achleiten
    37.28 €*
    49,71 € / Liter (l)
    Prager
    Riesling Smaragd Wachstum Bodenstein
    38.22 €*
    50,96 € / Liter (l)