Opus One

Opus One

Das erste 'geheime' Treffen zwischen Baron Philippe de Rothschild und Robert Mondavi hatte im Jahr 1970 auf Hawaii stattgefunden. In der Tat darf man ohne Übertreibung behaupten, dass es ein damals höchst gewagter Schritt des berühmten Barons aus Bordeaux war, sich der Neuen Welt zu öffnen. Doch wer nicht wagt... Neun Jahre später (drei Jahre nach dem berühmten "Judgement of Paris") stand das gemeinsame Projekt: Opus One. 1979 war der erste Jahrgang des Weines, der in kürzester Zeit Weltruhm erlangen sollte und der bis heute unbestritten zur Spitze Kaliforniens zählt. Das Flaschenetikett zeigt im Scherenschnitt das Doppelporträt seiner "Väter": Robert Mondavi mit Blick nach Westen in die neue, Baron Philippe de Rothschild mit Blick nach Osten in die alte Welt.
 

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

  • Opus One
    Kalifornien

    Opus One
    2016

    bisher 463,76 €

    Special Price 397,51 €*

    0.75l · 530,01 €/l · inkl. MwSt, zzgl. Versand
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

* alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten
** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandkosten

  • Unsere Bestseller: Opus One

    Opus One
    Opus One
    397.51 €*
    530,01 €/l
    * alle Preise inkl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten