Maulis en Medoc

Die Rebanlagen des Château Poujeaux werden nach kontrolliert integrierten Weinbaumethoden bewirtschaftet. Mit gezielter Laubarbeit, dem regelmäßigen Ausbrechen der Geiztriebe, Grünlese und traditioneller Bodenarbeit, aber auch einer extrem hohen Pflanzdichte unterstützt man die gesunde, harmonische Reife der Trauben und die Entwicklung intensiv konzentrierter Aromen. Die optimal gereiften Trauben werden behutsam von Hand in kleine Kistchen gelesen, sofort in die Kellerei gebracht und hier in zwei Durchgängen von Hand und mechanisch sortiert, damit garantiert nur unverletztes und kerngesundes Lesegut in die Fermenter gelangt. Parzellenweise werden die Trauben nun in kleinen Holzfässern, Zement- oder Edelstahltanks im Ganzen vergoren. Die Weine durchlaufen dann den biologischen Säureabbau und werden zu ihrer Vollendung rund zwölf Monate in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut (30-40 % neues Holz pro Jahr).

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

* alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten
  • Unsere Bestseller: Moulis en Medoc

    Château Chasse-Spleen
    Château Chasse Spleen

    Nicht auf Lager