Filtern nach
  1. -

Monchiero Carbone

Zwei Weinberge, zwei Länder. Monbirone hat eine harte, kalkhaltige, fast kreidige Erde (mit zwei Tropfen Wasser wird sie rutschig wie Seife), die dem Barbera Struktur, Kraft und Vornehmheit verleihen. Es ist schwer, sie zu bearbeiten und ist wenig formbar, wie der Monchiero Zweig.
Tanon ist dagegen wie für den Duft und die Lieblichkeit des “Arneis” gemacht. Es handelt sich um Sandboden, der immer trocken und leicht bleibt, sofort freundlich zu bearbeiten: freundlich wie der Carbone Zweig ist. Es kann euch seltsam vorkommen, dass wir diese Entscheidungen nicht der Zufälligkeit, sondern dem Wesen und den Neigungen der Protagonisten zuschreiben wollen. Ihr sollt aber nicht vergessen, dass das Land für diese Bauerngenerationen alles war: alles kam vom Land und alles war im Land. Die ganze Familie fühlte sich mit der Wahl dieses Weinberges verbunden und hat den für Generationen mit Bedürfnis gemischtem Stolz angebaut.

In absteigender Reihenfolge

1-8 of 10

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-8 of 10

Seite:
  1. 1
  2. 2
* alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten
  • Unsere Bestseller: Monchiero Carbone

    Monchiero Carbone
    Favorita Langhe DOC
    7.30 €*
    9,73 € / Liter (l)
    Monchiero Carbone
    Moscato D´Asti DOCG 'Sori Ruchin'
    7.94 €*
    10,59 € / Liter (l)
    Monchiero Carbone
    Roero Arneis DOCG "Recit"
    8.60 €*
    11,47 € / Liter (l)
    Monchiero Carbone
    Langhe Bianco Tamardì DOC
    8.75 €*
    11,67 € / Liter (l)
    Monchiero Carbone
    Cecu d'la Biunda Roero Arneis DOCG
    10.50 €*
    14,00 € / Liter (l)