Filtern nach
  1. -

Anbaugebiet - Provence

weitere Informationen zu Anbaugebiet - Provence

In absteigender Reihenfolge

49-56 of 107

In absteigender Reihenfolge

49-56 of 107

  • Unsere Bestseller: Anbaugebiet - Provence

    Minuty
    Minuty Prestige Rosé
    19,71 € €*
    Domaine la Rouillère
    Domaine Rosé Côtes de Provence AP
    12,69 € €*
    k.A.
    Château Du Seuil Rosé Coteaux D'Aix en Provence AOC
    10,19 € €*
    Maison Saint AIX
    AIX Rosé Coteaux d´Aix en Provence AP
    15,90 € €*
    Château Les Mesclances
    Cuvée Romane Rosé Côtes de Provence AOP
    11,20 € €*

Anbaugebiet - Provence

Die Provence, eingebettet im sonnenverwöhnten Süden Frankreichs, ist eine malerische Region gesprenkelt mit den fuchsiafarbenen Designs der Lavendelfelder und dem tieferen Grün der Olivenhaine. Sie ist ebenso bekannt für ihre atemberaubende Landschaft wie für ihren Weltklasse-Wein und ist als Wiege des französischen Rosé-Weins bekannt.

Die Provence ist flächenmäßig das größte Rosé-Weinanbaugebiet der Welt und produziert reichlich leichte, trockene Roséweine, die perfekt zu ihrer Mittelmeerdiät passen. Aber man darf nicht übersehen, dass diese Region auch herrliche Rotweine und ein paar bemerkenswerte Weißweine hervorbringt.

Die Rebsorten, die hier am häufigsten vorkommen, spiegeln die Vielfalt des klimatischen und geologischen Erbes der Region wider. Cinsault, Grenache, Mourvèdre und Tibouren sind einige der Hauptakteure, die den Roséweinen der Provence ihren unterscheidbaren Charakter verleihen. Syrah und Cabernet Sauvignon ergänzen die Palette und verleihen den roten Weinen Tiefe und Struktur.

Was die Weißweine betrifft, so hat die Rolle von Vermentino (oder Rolle, wie sie hier genannt wird) in den letzten Jahren beträchtlich zugenommen. Aus ihr werden Weine mit tropischer Frucht, knackiger Säure und einem Hauch von salziger Mineralität gewonnen.

Doch was mich am meisten an der Provence fasziniert, ist die ungezähmte Schönheit ihres Terroirs. Steile Hügel, felsige Böschungen und ein Boden, der von Kalkstein und Ton bis zu sandigem Schiefer reicht. All dies unter dem ständigen Einfluss von Le Mistral, dieser mächtigen, kühlen Nordwestwind, der für frische Nächte sorgt und die Trauben gesund hält.

Die Winzer der Provence verstehen es meisterhaft, all diese Einflüsse in die Flasche zu bringen. In jedem Schluck Wein aus dieser Region schmeckt man die lebendige Frucht, die subtile Mineralität und dieses Hauch von Kräutern, die an die wunderschönen Landschaften der Provence erinnern. Ein Glas Wein aus der Provence entführt Sie direkt in diese bezaubernde Ecke Frankreichs, und das ist etwas, das man einfach erleben muss.