Filtern nach
  1. -

Anbaugebiet - Golanhöhen

weitere Informationen zu Anbaugebiet - Golanhöhen

In absteigender Reihenfolge

9-16 of 38

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

9-16 of 38

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Unsere Bestseller: Anbaugebiet - Golanhöhen

    Golan Heights Winery
    Yarden Mount Hermon Cabernet-Sauvignon - Merlot
    11,94 € €*
    Golan Heights Winery
    Yarden Mount Hermon Indigo
    13,31 € €*
    Golan Heights Winery
    Yarden Mount Hermon Sauvignon blanc - Chardonnay
    12,99 € €*
    Golan Heights Winery
    Gamla Cabernet Sauvignon
    17,80 € €*
    Golan Heights Winery
    Gamla Chardonnay
    15,90 € €*

Anbaugebiet - Golanhöhen

In der rauhen Schönheit des Nordens Israels werden auf den Golanhöhen Weine produziert, die ganz zu Recht als einige der besten des Landes gelten. Diese Region, auf rund 1200 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, ist geprägt durch ihre vulkanischen Basaltböden, kühles Klima und die Höhenlage, was optimale Bedingungen für die Weinerzeugung bietet.

Die Bepflanzung auf den Golanhöhen begann Mitte der 1980er Jahre und hat sich seitdem zu einem Vorzeigeweinbaugebiet entwickelt. Die Hauptrolle spielen hier die klassischen Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Chardonnay und Sauvignon Blanc, ergänzt durch Exoten wie Chambourcin oder den autochthonen Argaman.

Die Weine aus den Golanhöhen zeigen eine bemerkenswerte Balance zwischen Frucht, Säure und Tannin. Sie bestechen insbesondere durch ihre Konzentration und Charakterstärke, vermengt mit der Frische, die das kühle Klima mit sich bringt. Bei den Rotweinen findet man oft Noten von dunklen Früchten und Gewürzen, während die Weißweine oft durch ihre zitrusfruchtigen Aromen und den mineralischen Unterton bestechen.

Das Flaggschiff der Region ist wohl der Golan Heights Winery, die nicht nur durch Qualität, sondern auch durch ihre Innovationen im Weinbau von sich reden macht. Diese Kellerei hat maßgeblich dazu beigetragen, die Golanhöhen auf die internationale Weinlandkarte zu setzen.

Als Sommelier schätzt man die Weine aus den Golanhöhen für ihre Komplexität, ihre Typizität und ihr beträchtliches Reifepotenzial. Sie sind Zeugen einer Weinregion, die trotz ihrer politischen Herausforderungen kompromisslos auf Qualität setzt und Weine erzeugt, die sowohl Kenner als auch Neueinsteiger überzeugen können.

Es ist ein Weinanbaugebiet, das das Entdecken wert ist und Weine liefert, die ich jedem Enthusiasten nur ans Herz legen kann, die auch in ihrer Vielfalt den besonderen Charakter der Golanhöhen widerspiegeln. Eine Region also, die mit jedem Schluck ihre Geschichte und ihre Landschaft erzählt.